Samstag, 8. Mai 2010

BbS Complete Solution - "Unversed"

Photobucket



Was lange währt wird endlich gut! ;D

Ohne große Einführung geht es gleich los mit den Unversed, die ihr in Kingdom Hearts Birth by Sleep vorfinden werdet und was ihr auch von ihnen bekommen könnt!

HP Werte gibt es in Birth by Sleep nicht "direkt" zur Angabe, da sich diese mit den jeweiligen Battle Leveln pro Welt unterscheiden.

Auch ist es mir derzeit nicht ganz ersichtlich, welche Items die Gegner fallen lassen, ich muss die Ultimania diesbezüglich noch ein wenig studieren... X.x

Alles nicht so einfach wie ich dachte... AAABER, ich schreibe einfach mal was zu den einzelnen Unversed und füge nach und nach Informationen rein, wenn ich noch welche finde!

Photobucket
Info: Der schwächste und kleinste der Unversed kommt häufig vor und lässt sich auch einfach besiegen. Wie die Schattenlurche (Herzlose) können sich die Floods im Boden verstecken und wo anders wieder auftauchen.

Photobucket
Info: Seine Kratzattacken sind relativ schwach. Dieser Unversed kommt auf die selbe Stufe wie der Klappersoldat (Herzloser).

Photobucket
Info: Der Bruiser hat einige harte Attacken auf Lager die einen kurzfristig zum taumeln bringen können. Wenn der Bruiser weit entfernt steht, dann sammelt er eine goldene Aura an sich und rennt auf den Charakter los, um diesen zu rammen. Ein gekonntes Abwehrmanöver lässt diesen Angriff abprallen wogegen der Bruiser hinfallen wird. Ein anderer Angriff ist ein stetiges Springen wie ein Ball, was man auch abwehren kann. In seiner Nähe setzt der Bruiser auch gerne eine Schockwelle ein, die mit einem Sprung in die Luft angekündigt wird.

Photobucket
Info: Dieser kleine Unversed ähnelt den Zipfler-Herzlosen. Wild fliegt er umher und sammelt Energie um Flammengeschosse auf den Charakter zu feuern. Er ist anfällig gegen Eis in Form von Angriffen und Magie, Feuer hingegen richtet nur halben Schaden an.

Photobucket
Info: Der Monotracker erscheint nicht wehrlos, in der "Auftauch-Sequenz" fuchtelt er wild mit seinen Armen herum. Er ist sonst auch ziemlich schnell unterwegs.

Photobucket
Info: Dieser Unversed greift mit seinen Ranken an und ähnelt einer Spindel.

Photobucket
Info: Der Stiefel hüpft wild herum und kann sich selbst in eine Abwehrposition bringen wo er kurzfristig unverwundbar ist.

Photobucket
Info: Getarnt als eine große Kiste steht die Chest Spider auf der Lauer. Man erkennt an der Bewegung der Charaktere ob es sich um solch einen Unversed handelt, wenn sie die Kiste öffnen wie normalerweise eine kleine Kiste geöffnet wird. (Große Kisten haben eine Öffnung Sequenz wie in Kingdom Hearts II)
Die Kiste kann einen auffressen und dadurch Schaden erzeugen. Ausserdem kann sich dieser Gegner in der Erde vergraben und urplötzlich wieder auftauchen.

Photobucket
Info: Dieser Unversed kann sehr hoch fliegen und somit Attacken entgehen. Zaubersprüche können ihn meistens treffen.

Photobucket
Info: Das "Häschen des Grauens" benutzt seine Ohren um ein paar kräftige Watschen auszuteilen. Es kann auch eine Art Radschlag einsetzen. Mehrere Angriffe von diesem Unversed können am Anfang des Spiels tödlich enden.

Photobucket
Info: Diese Unversed kommen in nahezu unzähligen Schwärmen und sind sehr gefährlich da sie mit ihren rammenden Angriffen einem schnell das Leben zur Hölle machen können.
Sie haben nicht viele HP und können schnell ausgeschalten werden, doch ist es die Masse die einen diesen Gegner nicht unterschätzen lassen sollte.

Photobucket
Info: Der Tanker ist relativ dick und sein Rädchen steuert seine Größe. Frontale Attacken füllen den Gegner so lange, bis er rot aufleuchted und anfängt sich zum Charakter zu drehen, kurze Zeit später explodiert er. Greift man von hinten an, dann verkleinert er sich und explodiert auch nicht.

Photobucket
Info: Diese kleine Flasche kann den Charakter vergiften wenn eine Ramm-Attacke ausgeführt wird. Feuer Angriffe zeigen kaum Wirkung. Auch wenn dieser Unversed wenig HP hat ist er dennoch gefährlich, da er sich und andere heilen kann.

Photobucket
Info: Dieser Gegner kann sich teleportieren und seine Form in eine Such und Angriffsform ändern. Eine "Zielerfassung" wie bei Shoot-Lock ist vorhanden.

Photobucket
Info: Drei Gegner mit drei Elementen die gerne eingesetzt werden. Ist ziemlich langsam und kommt meistens nicht zum Zaubern.

Photobucket
Info: Der Bananenkopf ist pure Gewalt an Stärke. Seine Angriffe können Erdbeben erzeugen und seine sonstigen Hiebe sind auch nicht ohne.

Photobucket
Info: Wie auch schon Red Hot Chilli ist dieser Unversed ein kleiner wilder Flieger der mit kalten Angriffen und Zaubern kommt. Angriffe und Zauber die das Feuer-Element haben sind besonders effektiv.

Photobucket
Info: Siehe seine beiden Kollegen ist dieser Unversed mit dem Donnerelement bestückt. Er hat einen Angriff wo er Blitze auf den Boden regnen lässt, während dieser Sequenz ist er nahezu unverwundbar, da man bei Berührung verletzt wird.

Photobucket
Info: Dieses Kraut ist das gefährlichste Monster im Spiel!!! Mandrakes sind bis zum Kopf im Boden fest verankert und rotieren ihre Blätter zu messerscharfen Klingen die in Knöchelhöhe abgefeuert werden. Da ein Mandrake nie alleine vorkommt und mehrere Attacken somit immer dabei sind muss man höllisch aufpassen da diese Rasierklingen extrem viel HP abziehen. Man "kann" diesen Angriff abwehren.
Kommt man in die Nähe des Mandrake dann springt er aus der Erde und gleitet durch seine Propellerartigen Blätter zu Boden, in der Zeit stößt er ein Sekret aus das diverse Zustände auslösen kann, das häufigste ist Zustand Gift.
Wenn sie mal oben sind, dann sind sie absolut wehrlos und liegen auf dem Boden rum. Ab und zu können sie eine kleine Ramme auslösen, doch des öfteren fallen sie einfach nur noch hin und winseln leise vor sich her.

Photobucket
Info: Der gefährlichste Unversed laut Tetsuya Nomura, greift mit seinen Schilden an und lässt sich nicht frontal angreifen da ein permanentes Schutzfeld den Gegner umhüllt. Greift man nun, logischerweise, von hinten an, dann dreht sich der Buckle Bruiser um und schleudert seinen Körper gegen den Angreifer als Konter. Wenn man nun einen Hieb auf den Rücken setzt und gleich danach abwehrt, dann wird der Buckle Bruiser umgeworfen wo er dann kurzfristig am Boden liegt, bevor er wieder aufsteht.

Photobucket
Info: Wer es in Kingdom Hearts 1 mochte, die Gegner per Stop einzufrieren und eine Serie von Angriffen auszuteilen, damit den Herzlosen alles so richtig wehtut, der hat nun seinen schlimmsten Albtraum vor sich, wenn man nicht schnell genug ist.
Der Chrono Twister zaubert Stopp auf den Charakter, angekündigt durch eine dunkle Sphäre über dem Kopf des Charakters. Im eingefrorenen zustand attackiert der Chrono Twister, das beim reaktivieren dann wehtun kann. Man sollte diesen Gegner als erstes ausschalten und aufpassen wenn mehrere vor Ort sind.

Photobucket
Info: Diese Fledermauskopie mag es mit seinen Flügeln rasierscharfe Klingen auszusenden. Tut nicht so weh wie bei den Mandrakes, aber man sollte es nicht unterschätzen.

Photobucket
Info: Der nahezu seltenste Gegner des Spiels. Wenn man den Jelly Ball angreift, reagiert er wie eine Zelle mit Zellteilung. Er kommt als doppelte, halbe Portion wieder und das beim nächsten Mal wieder.

Photobucket
Info: Diesem Gegner habe ich eine ganze Sektion geschenkt, als Lieferant der Eis-Creme Zutaten ist er neben dem Jelly Ball der zweit seltenste Gegner der immer in einer Gruppe von vier Prize Pots auftauchen wird.
Fundorte und welche Zutaten es gibt findet ihr hier:

Photobucket



Photobucket
Info: Diese Gegner tauchen als "Gegner" im Minispiel "Rumble Racing" in Disney Town auf, in Deep Space sind sie aber auch in einer Plattform vertreten die sich im Weltall befindet, wo man per Keyblade Rider hinkommt.

BOSSE
Die Bosse sind da ein wenig einfacher, weil sie nunmal Infos haben! xD
Boss-Unversed haben eine Art "Overlimit" Modus den man auch als "Rage" bezeichnen könnte - der Boss wird komplett schwarz in einer dunklen Aura umhüllt und das einzige was noch leuchtet sind die Augen. In dieser Form ist der Boss unverwundbar und man wird bei Berührung verletzt. Diese Form dauert nicht lange an, aber sie kündigt generell etwas gemeines an!
Hier auch wieder alles was ich weiß zu den Bossen:

Photobucket
Story Kampf für Terra in Castle of Dreams.

Statuswerte:
450 HP
Angriff: 8
Verteidigung: 3

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0 - Violine: 1.5
Eis: 1.0 - Trommel: 1.5
Blitz: 1.0 - Trompete: 0.5
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Symphony Master greift abwechselnd mit seinen Instrumenten an, man kann per Abwehr Konter einen guten Angriff landen. Im späteren Verlauf werden alle Instrumente zeitgleich angreifen. Sind alle Instrumente besiegt, dann springt der Symphony Master in die Luft um bei der Landung Schockwellen der Finsternis auszulösen.

Photobucket
Storykampf für Terra in Enchanted Dominion.
Für Ven und Aqua via Mirage Arena zugänglich.

Statuswerte: Story / Mirage Arena / Mirage Arena Boss Marathon
400 HP / 1750 HP / 1750 HP
Gliedmaße:
250 HP / 650 HP
Angriff: 7 / 19 / 40
Verteidigung: 3 / 7 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.5
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Wheel Master ist schnell und springt enorme Entfernungen, erzeugt bei der Landung Schockwellen, hat eine große Angriffsreichweite. Mehrere Teile können für den Kampf ausgeworfen werden. Mit der Spindel kann der Charakter gefangen werden, nach und nach werden HP abgezogen wenn man nicht schnell reagiert.
Verliert der Wheel Master seine Teile durch Zerstörung nutzt er gerne seinen Ramm Angriff.

Photobucket
Storykampf für Aqua in Castle of Dreams.
Für Ven und Terra via Mirage Arena zugänglich.

Statuswerte: Story / Mirage Arena / Mirage Arena Boss Marathon
250 HP / 1200 HP / 1200 HP
Angriff: 7 / 16 / 40
Verteidigung: 3 / 5 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Cursed Carriage verfügt über Reichweiten Angriffe, einem Sprungangriff mit Schockwellen Landung und diversen anderen Kunststücken.
Der Gegner macht keinen halt um den Charakter einzusaugen und buchstäblich aufzufressen und dann auszuspucken. Ein Flugmodus lässt ihn mehrere Kürbisse auf das Feld schießen die bei Landung explodieren.

Photobucket
Storykampf für Ventus in Dwarf Woodlands.

Statuswerte:
300 HP
Angriff: 7
Verteidigung: 3

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.5
Eis: 1.0
Blitz: 1.5
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Baum des Grauens wird im dunklen Wald bekämpft, im Angriffsrepertoire hat er seine Wurzeln und Feuerwerkskörper die er abfeuern kann. Seine Reichweite ist relativ groß und sollte nicht unbeachtet bleiben.

Photobucket
Storykampf für Terra, Aqua und Ven in Radiant Garden.
Ebenfalls ist Trinity Armor in der Mirage Arena vertreten.

Statuswerte: Story / Mirage Arena / Mirage Arena Boss Marathon
800 HP / 1350 HP / 1350 HP
Angriff: 7 / 24 / 40
Verteidigung: 3 / 13 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Trinity Armor besteht aus drei Teilen, Beine, Arme und Kopf die sich zusammen zu einem riesigen Unversed zusammenschließen. Sie besitzen mehrere Angriffe die sich von Fern zu Nahangriffen steuert. Der Koloss wird sich während des Kampfes auch aufteilen und in einem Trinitäts Angriff sich zusammenschließen.
Der Kopf wird immer das letzte Segment sein, das Überleben wird, die anderen beiden werden früher fallen. Zusammen und auch Kopf alleine können einen riesigen Laser abfeuern.

Photobucket
Storykampf für Ventus in Deep Space.

Statuswerte:
500 HP
Angriff: 19
Verteidigung: 12

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Metamorphosis wird das erste Mal auf dem Keyblade Board mitten im Weltall bekämpft, bis das Event automatisch beendet wird. Im Kern Raum wird der Kampf zusammen mit Stitch fortgeführt. Man muss während des Kampfes aufpassen dass das Raumschiff nicht zuviel Schaden erleidet, denn der Unversed zapft die Kernenergie an.

Photobucket
Zwei Kämpfe in der Mirage Arena für Terra, Aqua und Ventus.

Statuswerte: Missionen 幻惑せし者 / 幻影の魔術師
1800 HP / 900 HP
Angriff: 19 / 30
Verteidigung: 7 / 16

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Mimic Master macht seinem Namen alle ehre, denn er kann zahlreiche Kopien von Terra, Aqua und Ven herstellen. (Diese tragen den ausgewählten "Spitznamen" des Spielers doch die Buchstaben sind immer anders angeordnet.
Mit einem brennenden Buch kann der Mimic Master einen Flammenden Flug hinlegen, er nutzt auch gerne das Buch um Schockwellen zu erzeugen. Ein beliebter Angriff ist das aufladen von Energie um Laserstrahlen abzufeuern. Der helle und dunkle Strahl geben beide Schaden, doch bei Berührung des dunklen Strahls wird der Spieler kurzfristig blind.

Photobucket
Die schwächste Form.
Ort: Mirage Arena

Statuswerte: Mission 審判の時 / Boss Marathon
1200 HP / 1200 HP
Käfig: 100 HP
Angriff: 13 / 40
Verteidigung: 3 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der erste, angekettete Iron Prisoner I kann mehrere Schwungangriffe einsetzen.
Ausserdem kann er eine flammende Rotationen mit Sprungeinlagen einsetzen die sehr schmerzhaft ist. Mehrere Male kann er sich in der Erde eingraben und kommt kurze Zeit später, mit Ankündigung eines kleinen Erdbebens, über dem Spieler wieder.
Als Abwehrsystem kann er auch mehrere Laser einsetzen die zielsuchend den Boden abtasten und zum Flammenlaser werden, wenn ein Laser den Spieler erfassen.
Zum finalen Spaß gibt es dann auch noch den Käfig der sich grabend zum Spieler fortbewegt um diesen darin einzuschließen.

Photobucket
Die starke Form.
Ort: Mirage Arena

Statuswerte: Mission 牢獄の番人 / Boss Marathon
1250 HP / 1250 HP
Käfig: 100 HP
Angriff: 21 / 40
Verteidigung: 10 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Die zweite Form erhält einen kleinen, unausgeprägten Hammer und besitzt die selben Angriffsmuster wie der Iron Prisoner I. Seine schwingenden Angriffe werden nun mit dem Hammer eingesetzt.

Photobucket
Die gemeisterte Form.
Ort: Mirage Arena

Statuswerte: Mission 振り下ろされた罰 / Mission 闘技場の支配者 / Boss Marathon
1300 HP / 1300 HP / 1300 HP
Käfig: 100 HP
Angriff: 24 / 36 / 40
Verteidigung: 13 / 19 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Der Iron Prisoner III ist nun in Besitz seiner Beine, der Hammer wurde erweitert und seine Angriffe sind die gleichen wie bei seinen beiden Vorgängern. Er ist ein harter Brocken wenn er in Rage gerät.

Photobucket
Die ultimative Form.
Ort: Mirage Arena

Statuswerte: Mission 闘技場の支配者 / Boss Marathon
1500 HP / 1500 HP
Käfig: 100 HP
Angriff: 36 / 40
Verteidigung: 19 / 20

Schadeswerte:
Schwert: 1.0
Feuer: 1.0
Eis: 1.0
Blitz: 1.0
Dunkelheit: 1.0
Non-Elementar: 1.0

Die absolute Macht und Boshaftigkeit ist in der perfekten, ultimativen Form des Iron Prisoner IV zu finden. Er ist absolut Brutal und seine Angriffe verheerend.
Es kommen neben den anderen Iron Prisoner Angriffen noch neue hinzu:
Ansaugende Explosion: Der Charakter wird angesogen und wird in den Brandstatus versetzt, wenn er von der Explosion getroffen wird.
Arena ist dein Feind: Die Arena geht in den Alarm Modus und fährt die Lichter auf Alarmstufe Rot. Die Wandteile sind nun in der Lage über die Arena zu fliegen und Schaden zu verursachen, gegen Ende treffen alle Teile zusammen und formen den Iron Prisoner IV.

Das waren sie alle!
Mal schauen wann ich das nächste Thema anfangen werde, zuerst müssen die Schlüsselschwerter noch komplettiert werden! ;-)

Das wars für heute!
Euer
MardukKurios

Photobucket

Kommentare:

  1. könntest du mir vieleicht sagen wo ich den jelly ball finde(n kann)?

    wie immer klasse arbeit^^

    AntwortenLöschen
  2. Also diesen Jelly Ball hab ich bisher an zwei Orten gefunden:

    Terra:
    Neverland in der Schädelhöhle auf der Totenkopfinsel

    Alle drei:
    Deep Space im extrem großen Lagerraum mit den Laserkanonen an der Wand und der Antigravitation wo die Kisten sich in die Lüfte erheben.

    Sonst kenne ich keine Orte mehr von dem Vieh! xD

    AntwortenLöschen
  3. Hey du,
    wo zum Henker findet man bitte diesen Jelly Ball?!?! Ich hab jetzt schon über 100 Spielstunden und den noch nie gesehen. Ist der in der europäischen Version überhaupt anzutreffen? (Und wenn ja. WO?) Ich freu mich schon auf die Antwort :D
    Weiter so

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym

    Lol das hab ich anscheinend nie angegeben.

    Kennst du den GROOOOOOOßEN LAGERRAUM in Deep Space von Stitch? Ich meine dieses Lager wo man die gigantischen Kisten über Schwerkraft steuern kann.

    Dort gibt es eine Angriffswelle von Unversed und wenn man brav alle plattmacht, kommt als letzter der Jelly Ball! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist und bleibt ein wirklich toller Beitrag und ich
    bin erfreut das Blog über Google entdeckt zu haben.
    Zusammenfassend ist zu sagen dies ist ein lesewerter Blog und ich
    freue mich weiteres zu finden. Danke vielmals!
    Viele Grüße
    Also visit my page ; feuerwerk video download

    AntwortenLöschen